KRTVNMD

loading...

kreativnomade

Man of Steel

Ich bin ein großer Comicbuchverfechter und meine Lieblingsfigur ist Superman, der Mann aus Stahl. Naja ich bin nicht ganz der Mann aus Stahl, allerdings darf ich mich im Chausseehaus ganz intensiv mit Stahl beschäftigen - Die ehemals verputzten und verkofferten Stahlträger wurden freigelegt und auch anderer Stelle wird man Stahlträger…

Read more

Täglich Brot

Mir bot sich eine tolle Gelegenheit: Ich durfte Marius Blöcher kennen lernen und mal hinter die Kulissen der Bäckerei Hofferberth schauen. Die Bäckerei gibt es seit 1910 in Rüsselsheim, fast genauso lang existiert auch das Chausseehaus. Eine weitere Gemeinseimkeit, Tradition trifft auf Innovation, nicht nur jetzt durch den Jungunternehmer sondern…

Read more

Vor der Tür zögern

In der Kurzgeschichte "Heimkehr" von Franz Kafka, geht es um einen Sohn der nach langer Abwesenheit wieder zu seinem Elternhaus zurückkehrt. Quasi der verlorene Sohn aus dem Neuen Testament, nur aus der Perspektive des Sohnes. Das Zitat lautet vollständig: Je länger man vor der Tür zögert, desto fremder wird man. Die…

Read more

Hinter der Fassade

Hinter der Fassade, ist jetzt auch vor der Fassade. Das erinnert mich an einen Satz von Ansel Adams, er ist einer meiner Lieblingsfotografen: Ein Foto wird meistens nur angeschaut – selten schaut man in es hinein. Dem Chausseehaus erging es in den letzten Jahren recht ähnlich, einige kennen die legendären…

Read more

Blitzzustellung

Während im Gebäude die Arbeiten weiter voran gehen, passiert auch einiges ausserhalb des Chausseehauses. Ende der Woche sofern sich das Wetter bessert, wird das Gerüst aufgebaut, damit die Fassade in Angriff genommen werden kann. Allerdings gibt es auch sehr viel an Aufgaben, die nur auf dem zweiten Blick mit dem…

Read more

Geradeaus

Manchmal komme ich mir vor, wie der Erzähler in Le Petit Prince des französischen Schriftstellers Antoine de Saint-Exupéry. Durch das Chausseehaus habe ich in sehr kurzer Zeit sehr viele unterschiedliche Menschen kennen gelernt und jeder bringt durch den Austausch eine neue Perspektive mit und bringt mich dazu meine Perspektive zu…

Read more

Rekordverdächtig

Rekordverdächtig ist die Anzahl der Besucher, die ich in der Baustelle bisher empfangen durfte. Es vergeht tatsächlich kein Tag an dem ich keine Führungen mache  und immer wieder freue ich mich wenn sich auch Künstlerkollegen melden. Wie der spontane Besuch von Who Killed Janis, da haben wir kurzerhand die Baustelle…

Read more

Inspirationsquelle

Im Spätsommer 2018, habe ich das Chausseehaus das erste Mal betreten. Eine Besichtigung mit bleibendem Eindruck. Der Raum war zugestellt mit alten ausgemusterten Möbeln, eine ausgediente Küchenzeile, 80er Fliesen in schwarz blau, orangene Wände, ein massives Podest mit Metallgeländer, ramponierte Türen. Ein dunkler, verstaubter Raum, an dem der Zahn der…

Read more

Strippezieher

Ich bin glaube ich ein ganz passabler Netzwerker aber das Strippenziehen überlasse ich den Profis: In dieser Woche sind die Elektriker mehr als gefragt und ziehen die neuen Leitungen durch das alte Gemäuer und die Decke für die Lichtszenerie, die Steckdosen, die Bar ,das DJ Pult etc. Man kann die…

Read more

Im Wunderland

Das Unmögliche zu schaffen, gelingt einem nur, wenn man es für möglich befindet. Das Zitat stammt aus dem  berühmten Kinderbuch "Alice im Wunderland", von Lewis Carrol  welches 1865 erschienen ist und somit nur ein Stück älter ist, als das Chausseehaus. Ein sehr passendes Zitat für das gesamte Projekt, einige sprechen von…

Read more
Du brauchst mehr Infos

zum@chausseehaus.net