KRTVNMD

loading...

Allgemein

kleiner Auftakt

Eine nervenaufreibende Woche ist zu Ende gegangen und der gestrige Abend hat alles wieder wett gemacht. Am Freitag Abend war ich noch immer unentschlossen, Kühlschränke wurden nicht geliefert und andere Dinge, die sich zu Show Stoppern mauserten. Dennoch ist die Motivation ungebrochen geblieben. Keine Werbetrommel und ich war sehr überrascht,…

Read more

Zeit

Meine liebsten Dinge im Leben sind kostenlos. Es ist wirklich klar, dass die kostbarste Ressource die wir alle haben die Zeit ist. Das merkt man immer dann, wenn die Zeit knapp ist. Je näher das Ende kommt desto knapper die Zeit. Umso wichtiger ist es ein Umfeld zu haben, dass…

Read more

An Kunst denken

Ich denke nicht an Kunst, wenn ich arbeite. Ich versuche über das Leben nachzudenken. So ging es nicht nur Jean Michel Basquiat. Während des Schaffungsprozesses bin ich immer sehr refkletiert und bei mir und das nicht nur wenn ich selber kreativ bin. Sondern auch wenn ich andere Kreative einbinde. Ich…

Read more

Gleichschritt

Zur Weggenossenschaft gehören beide Gaben, nicht bloß ein gleiches Ziel, auch gleichen Schritt zu haben. Das Zitat stammt von Friedrich Rückert, ein deutscher Dichter und Begründer der deutschen Orientalistik. Es beschreibt exakt das Projekt Chausseehaus und damit alle den gleichen Schritt haben, braucht es jemanden, der zu jedem Zeitpunkt einen…

Read more

Kein Hindernis

Verbringe nicht die Zeit mit der Suche nach einem Hindernis. Vielleicht ist keines da. Manchmal packen einen Zweifel und man sucht Gründe und Hindernisse, die eigentlich nicht da sind. Die letzte Woche des sportlichen Plans hat begonnen: Ich sehe es wie Kafka und suche nicht nach Hindernissen. Ich glaube fest…

Read more

Unmögliche Chronik

Herman Hesse hat mal gesagt: Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen Die unmögliche Idee begann im Frühherbst 2018: In der Vorbereitung meiner Präsentation für den Pitch im November, habe ich als Zieltermin den 15.06.2019 auf die letzte Folie geschrieben. Schon zu diesem Zeitpunkt war das Datum…

Read more

Denkmuster

Gerade in so einer ereignisreichen Zeit, erwische ich mich ab und zu dabei, in alte Denkmuster zu verfallen. Dadurch entstehen Blockaden, ich versuche die Situation mit Multitasking zu retten. Aber wenn ich ehrlich bin, macht man dann alles nur schlimmer. Eines habe ich bei diesem Projekt gelernt, Ruhe bewahren und…

Read more

Gelassenheit

Ein sehr arbeitsreicher Tag geht zu Ende. Lebensunterhalt verdienen, Projekte koordinieren, den Überblick behalten. In der Freizeit letzte Abstimmungen auf der Baustelle, Kaffeemaschinenpositionierung festlegen, die letzte Möglichkeit um Steckdosen zu setzen. Die Decke wurde heute geschlossen und alle Vorbereitungen wurden durchgeführt, damit am Mittwoch das Verputzen abgeschlossen werden kann. Dazwischen…

Read more

Garagensound

Ich habe mich glaube ich noch nie so sehr über das heiße Wetter gefreut, wie an diesem Wochenende. Das bedeutet nämlich für mich der Putz trocknet durch und in der neuen Woche können die Putzarbeiten weiter durch geführt werden. Der Estrich im Innenraum ist ausgehärtet und die Innenarbeiten können abgeschlossen…

Read more

1961

Ein arabisches Sprichwort sagt: Wo Kaffee serviert wird, da ist Anmut, Freundschaft und Fröhlichkeit!Mit Freundschaft und Fröhlichkeit kann ich sofort dienen und mit Kaffee ab jetzt auch. Denn heute habe ich meine Kaffeemaschine abgeholt, eine FAEMA E61, in diesem Fall steht die Typenbezeichnung auch für das Baujahr. Gerade frisch restauriert,…

Read more
Du brauchst mehr Infos

zum@chausseehaus.net