KRTVNMD

loading...

Nachtluft

Ganz friedlich…die Bauarbeiten ruhen über Nacht. Nun ist auch von aussen wahrnehmbar, hier passiert was. Passanten bleiben stehen und grübeln, was wird wohl daraus? Vergessenes wird wieder ins Leben zurück geholt. Die Ruhe der Nacht lässt nur erahnen was hier noch kommt.

“Möge es dir ein Licht sein, an Dunklen Orten, wenn alle anderen Lichter ausgehen!”

Ein Zitat von Tolkien, um genau zu sein, aus seinem Werk “Der Herr der Ringe”. Als Tolkien anfing Literatur zu studieren, entschied sich der Sohn des Chausseehausbesitzers das einfache Wohnhaus als Gasthaus zu betreiben. Als der “Herr der Ringe” erschien, hatte das Chausseehaus seinen Zenit als Arbeiterkneipe erreicht und es wurde tatsächlich der Ort, den man aufsuchen konnte, wenn alle anderen Lichter ausgingen. Es war die einzige Kneipe auf der Südseite des Bahnhofs und war immer in Laufrichtung von Opelanern, wenn sie den ehemaligen Bahnübergang überquerten.

Aktuell verhüllt in weiß, wie eine kleine Inszenierung von Christo, soll aber einfach Passanten vor Staub und Schutt bewahren. Ich bin sehr gespannt, wie es in zwei Wochen aussieht und bin sehr glücklich darüber, dass die Sanierung so gut voran schreitet und bald kann man den einstigen Schriftzug schon aus der Ferne wieder leuchten sehen.

Du brauchst mehr Infos

zum@chausseehaus.net